Honig von unseren Feldern

Von der Rapsblüte zum Honig auf Ihrem Frühstücksbrötchen

Rapshonig von unseren FeldernBereits seit einigen Jahren arbeiten wir mit der Immenmühle Markersbach (Bahratal) zusammen.

Die beiden Brüder Otmar und Peter Endler bieten Bestäubungsdienstleistungen an und reisen mit ihren Bienen von Ort zu Ort, wo sie gerade gebraucht werden. So stehen die bunten Holzhäuser der Bienenvölker jedes Jahr auch an unseren Rapsfeldern.

Davon profitieren wir alle, denn die Einhaltung regionaler Kreisläufe ist unsere Philosophie. Die Bienen finden gleich zu Beginn der Saison reichlich Nahrung und sichern unserer Agrarproduktion den Ertrag der Feldwirtschaft.

Imkerhonig - Echter deutscher HonigDen auf unseren Feldern gesammelten Honig verkaufen wir in unserer Filiale in Struppen.

Wichtig ist uns eine enge Zusammenarbeit mit der Immenmühle Markersbach. Nur wenn man die Arbeit des Anderen achtet, kann dieses nachhaltige Projekt leben.

Der Schutz der Bienenvölker hat dabei oberste Priorität. Sollte z.B. das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln notwendig sein, achten wir darauf, dass dies in Absprache mit den Imkern und in den Nachmittag-/Abendstunden passiert. In dieser Zeit sind die Bienen nicht mehr so aktiv. Die Brüder Endler können ihre Bienen in dieser Zeit auch eine Weile in den Kisten belassen, so dass sie keinerlei Schaden nehmen. Bienenschädliche Mittel werden nicht eingesetzt.

So schützen wir Bienen:Auszeichnung Bienenschutz 2015

  • wir praktizieren Pflanzenanbau und -schutz so, dass Bienen und andere Bestäuberinsekten nicht gefährdet werden.
  • bei der Pflanzenauswahl wird auf ausreichendes Pollen und Nektarangebot geachtet
  • wir achten auf optimale Aufstellplätze für die Bienenvölker
  • Die Bestäubungsleistungen werden von uns an die Imkerei entlohnt

Probieren Sie den Honig von unseren Struppener Rapsfeldern.

Wir freuen uns auf Sie.

Eingetragen in: News
x